„Du bist so kindisch!“

„Du bist so kindisch!“ – diese Aussage hat bestimmt jeder von uns schon einmal im Leben gehört. Und zugegeben – meist in Situationen, wo man eine bestimmte Situation nicht so richtig ernst nimmt oder wenn man zum Beispiel versucht, um jeden Preis flache oder zweideutige Witze zu reißen.:-) Aber wieso behaften wir den Begriff „kindisch sein“ so negativ? Stattdessen sollten wir (also die jugendlichen und erwachsenen Leute) uns einmal fragen: „Was können Kinder eigentlich viel besser/schöner als Erwachsene?“ Und da fallen mir auf Anhieb viele Dinge ein: glücklich sein über ganz einfache Dinge, über das ganze Gesicht strahlen wenn man ein Geburtstagsgeschenk auspackt, sich vorurteilsfrei auf andere Kinder und auch Erwachsene einlassen und mit ihnen spielen, geradeaus seine Meinung sagen und einfach mal seine Fantasie spielen lassen! Wieso brechen wir also nicht einfach mal mit den Vorurteilen die wir haben und sagen „Du bist so kindisch!“ und meinen es dann als Kompliment?! Das wäre doch mal eine schöne Abwechslung in unserem alltäglichen Sprachgebrauch ;-)

Jannis