#einHerzfürDich

Hi Leute,

es ist ja schon einige Zeit her, dass ich hier etwas geschrieben habe, aber als mir gesagt wurde, dass ich einen „Gastbeitrag“ verfassen darf, hab ich natürlich sofort ja gesagt!

Und eine Sache gibt es da, die mir aufgefallen ist, seit ich mein FSJ beendet habe: Wahnsinnig viele Menschen gucken wahnsinnig grummelig drein.

Wenn man sich mal umschaut, im Supermarkt an der Schlange, im Bus oder an der Uni. Immer, wenn Menschen alleine „die Zeit totschlagen“ müssen, scheinen sie schlechte Laune zu bekommen.

Und auch ich bin so. Der neutrale Gesichtsausdruck, wie man ihn so schön...

Weiterlesen

Hey Leute,

erinnert ihr euch noch an unseren Artikel zur Nächstenliebe? Da ging es darum, dass  wir unsere Nächsten wieder mehr in den Blick nehmen sollten, weil dies in unserem Alltag sonst untergeht.

Aber damit wir für andere da sein können, sollten wir vielleicht zuerst in unserem Alltag auch mal innehalten, um den Blick wieder auf uns selbst richten, damit wir uns selbst nicht vergessen und auch zufrieden mit uns sind. Denn wie sollen wir an andere etwas Positives weitergeben können, wenn wir selbst nicht daran glauben?

Kennt ihr die Poetry Slammerin Julia Engelmann? Sie hat...

Weiterlesen

#Augenauf #einHerzfürDich #Schöpfungbewahren #denktmaldarübernach

Hallo Leute!

Ich muss sagen, wenn ich an die begangenen Taten der letzten Zeit denke, verschlägt es mir den Atem. Ich frage mich, was die Menschen dazu bewegt Anschläge zu verüben und Mitmenschen das Leben zu nehmen. Fehlt ihnen die Liebe und Zuwendung im Leben oder sind sie davon überzeugt, nur so die Welt verändern zu können? Man weiß nicht, was in den Köpfen der Menschen vorgeht oder was sie letztendlich dazu bewegt das zu tun, was sie eben tun. Aber was ist, wenn zum Beispiel eine einfache Umarmung von so einer Tat...

Weiterlesen

#Augenauf #einHerzfürDich #ZeitfürAndere

Hallo Leute,

nachdem ihr jetzt sicherlich schon eure Ferien genossen und einige schon im Urlaub waren bzw. sind, nutzt doch mal eure freie Zeit, um euren Blick mehr auf eure Mitmenschen zu richten.

Trefft euch mit Freunden und geht ein Eis essen, quatscht ne Runde und genießt zusammen den Tag.

Aber weitet auch den Blick und schaut euch mal in eurer Stadt um, was es so für Angebote gibt, sich für andere einzusetzen. Vielleicht gibt es Aktionen mit Flüchtlingen oder Kindern, aber auch Angebote mit Senioren.

Verschenkt eure Zeit an Mitmenschen...

Weiterlesen

#Augenauf #einHerzfürDich #Schöpfungbewahren #keinHerzfürDich #sindWaffeneineLösung

Hallo zusammen,

letzte Woche hat Philip euch berichtet, was für ihn Nächstenliebe bedeutet und euch dazu aufgefordert doch selbst aktiv zu werden und in eurem Alltag anderen öfter mal eure „Liebe“ zu schenken.

Doch wie sieht das eigentlich mit der Nächstenliebe in der Politik aus?

Wenn ich diese Woche in der WELT lese, dass der deutsche...

Weiterlesen

#Augenauf? #einHerzfürDich #einegroßeKuschelblume? #philosophischerErguss

Sich für den Anderen aufopfern
Sein letztes Hemd geben
Obdachlose zu Hause aufnehmen
Den Armen helfen
Die Kranken besuchen
Dem Idioten verzeihen
Einen Streit beenden
Die Busfahrt für den Anderen zahlen
Den Stift leihen
Ein liebes Wort
Die Tür aufhalten
Ein Lächeln schenken
Einfach nur da sein
Nächstenliebe

Es ist schon irgendwie komisch, dass in Nächstenliebe das Wort Liebe auftaucht. Ich meine, wir wissen ja alle, dass wir nicht jeden Menschen so lieben wie unseren Partner, die Ehefrau, den Ehemann oder was weiß ich.

Und...

Weiterlesen

#Augenauf #einHerzfürDich #einneuesThemabitte

Nächstenliebe.

Wenn man dieses Wort im Duden sucht (www.duden.de/rechtschreibung/Naechstenliebe), wird einem eine breit gefächerte Definition vorgeführt.

Es ist ein Substantiv, feminin und kommt weniger häufig in unserem Sprachgebrauch vor, als es vielleicht sollte.

Bei der Begriffserklärung wird es aber erst wirklich spannend. Dort spricht man von Opfer bringen und helfen. Doch mir stellt sich die Frage, ob Nächstenliebe nicht auch...

Weiterlesen