Abschiedstage in der Jugendbildungsstätte Kupferberg

Am 30.06. schließen wir unsere Jugendbilungsstätte. Wir möchten gerne Kursteilnehmern, Gästen, Freunden und Partnern die Gelegenheit geben, Abschied zu nehmen. Dies ist pandamiebedingt leider nur in einem begrenzten Umfang möglich.

Zum einen besteht die Möglichkeit, uns in der Woche vom 21.-23. Juni nach Terminabsprache zu besuchen. Brigitte Kulüke, Christa Branse und Holger Busch freuen sich auf eine Begegnung mit Euch. Ihr könnt noch einmal durchs Haus gehen, auf einem Flohmarkt verschiedene Dinge gegen eine kleine Spende für ein sozial-pastorales Projekt des Instituts St. Bonifatius für Jugendliche in Paxcaman / Guatemala erstehen und im Tagungsraum 1 eine Abschlusspräsentation mit Fotos und Videos aus der Geschichte anschauen.
Für eine Terminvereinbarung tragt Euch bitte unter folgendem Link mit Vor- und Nachnamen ein: https://doodle.com/poll/4t7m5trbddsks4d9. Pro Zeitfenster sind 10 Besucherinnen und Besucher möglich.

Am Sonntag, den 27.6. feiern wir um 16.00 Uhr mit Pastor Achim Hoppe auf der Wiese der Jugendbildungsstätte einen Dankgottesdienst. Ab 13.30 Uhr die Möglichkeit für einen Gang durch das Haus, Stöbern auf dem Flohmarkt und Erinnerungen tanken im Tagungsraum 1. Auf dem Flohmarkt haben wir übrigens Andenken - Schätze wie Materialien für das Kupferberger Feuer, Bücher und weitere Utensilien aus der pädagogischen und pastoralen Arbeit und Erinnerungsgegenstände aus dem Inventar der JuBi.

Bei Kaffee und Kuchen vor und einem kleinen Snack nach dem Gottesdienst laden wir zur Begegnung und zum Abschiednehmen ein.

Leider müssen wir auch für den Besuch am Sonntag die Teilnehmerzahl begrenzen. Eine verbindliche Anmeldung ist deshalb über unser Formular auf der Webseite www.jubi-kupferberg.de nötig. Zur besseren Planung tragt bitte unter "Weitere Angaben" Eure vorraussichtliche Ankunftzeit ein. Meldet bitte jedes Familienmitglied einzeln an.

Grundsätzlich gilt für alle Besuche, dass entweder eine vollständige Impfung (14 Tages - Frist), eine vollständige Genesung oder ein aktueller Negativtest (nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden muss. Das dient ja auch der eigenen Sicherheit!
Für die Nachverfolgbarkeit der Gäste benötigen wir Name und Anschrift. Das ist möglich über die Anmeldung oder Ausfüllen eines Formulars bei der Ankunft auf dem Kupferberg.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch.